Die 33 und das Meer

Gestern war mein 33. Geburtstag und zack, schon ist die Hälfte meines Vertrages auf See geschafft. Unfassbar, wie schnell hier Zeit die vergeht.
Was unter anderem auch daran liegen mag, dass für uns als Cast immer noch kein Alltag eingekehrt ist. Einer unserer Sänger ist von einem auf den anderen Tag krank geworden (siehe letzter Blog-Beitrag) und musste nun, nach mehreren Aufenthalten im Krankenhaus in Kiel, als die Ärzte endlich herausgefunden hatten woher die Symptome kamen, das Schiff verlassen.

Weiterlesen …

Über Aufgaben und Aufgeben

Wir haben Anfang August und es ist immer noch kein Alltag für uns eingekehrt. Eine unserer Tänzerinnen hat sich den Knöchel verstaucht und musste für 4 Wochen von Bord gehen.

Weiterlesen …

Von Island und Kurzzeitkollegen

14. Juli. Ich sitze mit den Red Hot Chili Peppers (Californication) auf den Ohren und freiem Oberkörper auf dem Crew Sonnendeck, trinke Kaffee, freue mich über das heutige Erscheinen meiner LARP CD Vol.1 und schreibe endlich ein mal wieder Blog.

Weiterlesen …